Aufgaben

(1) Der Würzburger Ombudsrat ist  Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die sich durch öffentliche Strukturen und Einrichtungen in ihrer Menschenwürde diskriminiert fühlen.

(2) Der Würzburger Ombudsrat nimmt diese Fälle auf und dokumentiert sie. Er hilft durch Beratung, Gespräch und Vermittlung von Kontakten.

(3) Der Würzburger Ombudsrat sensibilisiert die Öffentlichkeit zum Thema Diskriminierung und Zivilcourage.

(4) Der Würzburger Ombudsrat hat das Recht und die Pflicht, jährlich dem Stadtrat über seine Fälle und seine Arbeit zu berichten.

(5) Der Würzburger Ombudsrat arbeitet selbständig und unabhängig.

Ihr direkter Kontakt:
0321 213 605 71
(Netzanrufbeantworter)

Ihre Nachricht wird an alle Mitglieder des Sprecherrats / Ombudsrats weitergeleitet.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide